Read more about the article Frauenhass wohin man schaut
Natascha Strobl wird im Internet von Rechtsextremen bedroht, nachdem ein Autor der "Welt" sie dem Mob zum Fraß vorgeworfen hat.

Frauenhass wohin man schaut

In Polen, in Erftstadt, in Florida, auf Twitter: Überall hassen, diffamieren, töten Männer Frauen. Eine Ausnahme macht diese Woche ausgerechnet die NBA. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive. #KW31.

0 Kommentare

Nicht in diesem Ton!

Mit Tone Policing sollen marginalisierte Positionen an den Rand gedrängt und Sprecher*innen zum Schweigen gebracht werden. Es ist eine Strategie der vermeintlich Objektiven, um ihre Diskurshoheit zu verteidigen.

0 Kommentare
Read more about the article RBG, AOC und viel zu viele Morde
Ruhe in Frieden, Pınar Gültekin

RBG, AOC und viel zu viele Morde

Das war eine richtig beschissene Woche. Femizide in Mexiko, der Türkei und Österreich und mangelnde Unterstützung für weibliche Gewaltopfer in Berlin. Einen Lichtblick schenkte uns Alexandria Ocasio-Cortez. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive. #KW30

0 Kommentare
Read more about the article Es geht nicht um dich!
Illustration und Hintergrund-Collage von mir.

Es geht nicht um dich!

Sobald wir über Sexismus, Misogynie, männliche Täter und patriarchale Unterdrückung reden, schallt es uns entgegen: „Nicht alle Männer sind so!“ Das stimmt, aber darum geht es nicht.

Ein Kommentar
Read more about the article Schluss mit den Männerbünden
Diversity fällt nicht vom Himmel. Foto: Christina Morillo von Pexels, cc

Schluss mit den Männerbünden

Geschlechtergerechtigkeit fällt nicht vom Himmel. Quoten fördern Chancengleichheit und sorgen nebenbei für mehr Kompetenz in den Führungsetagen.

4 Kommentare