Read more about the article Queere Körper
Edwin Chiloba wurde in Kenia ermordet. (Illustration von mir)

Queere Körper

Zwei Menschen starben in Polizeigewahrsam, aber alle reden nur über Silvester in Neukölln, in Kenia wurde Edwin Chiloba ermordet und Justizminister Buschmann redet TERF nach dem Mund. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive. #KW1

0 Kommentare
Read more about the article Störung und Stigma
Sexarbeiter*innen und Verbündete bei einer Demo in Berlin.

Störung und Stigma

Die Hinrichtungen in Iran gehen weiter, der deutsche Staat geht gegen Aktivist*innen vor, in Hessen stirbt ein Mann nach einem Polizeieinsatz und Sexarbeiter*innen brauchen Respekt und Rechte, statt Viktimisierung und Victimblaming. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive. #KW50

0 Kommentare
Read more about the article Verschwörende Einhörner
Von Herzen Gratulation zum Buchpreis, Kim de l'Horizon! (Illustration von mir.)

Verschwörende Einhörner

Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis und dann Personenschutz, in Zürich greifen Nazis eine Vorlesestunde für Kinder an, Scholz und von der Leyen feiern eine Faschistin und in Dortmund tötet die Polizei erneut einen Menschen. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive #KW42.

0 Kommentare
Read more about the article Brüder und Brutalität
Semaj Billingslea ist das 31. Todesopfer transfeindlicher Gewalt in den USA dieses Jahr. (Illustriert von mir)

Brüder und Brutalität

In Italien regiert eine Faschistin, in den USA wird der 31. Mord an einer trans Person in diesem Jahr gezählt und in Deutschland wird profiliert und profitiert statt protestiert. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive #KW39.

Ein Kommentar
Read more about the article Faschos stören!
Otto hat kein Bock auf TERFs (Foto: Celestine Hassenfratz)

Faschos stören!

Nancy Faeser macht den Seehofer, der DFB kuscht vor Katar, im Iran protestieren die Menschen für Selbstbestimmung, in Berlin demonstrieren TERF und SWERF dagegen. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive #KW38.

0 Kommentare
Read more about the article Kulturkampf gecancelt
Adele ist gerne eine Frau, aber deshalb noch lange keine TERF. (Illustration von mir.)

Kulturkampf gecancelt

Rechte und TERF versuchen Adele vor ihren Karren zu spannen, in Frankreich können Kinder jetzt offiziell zwei Mütter haben und in Berlin wehrt sich eine 17-jährige gegen eine verleumderische Polizeimeldung. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive. #KW6

3 Kommentare