Read more about the article Endlich, aber…
Ansgar Lahmann hat am Donnerstag eine Kundgebung für das Selbstbestimmungsgesetz vor dem Reichstagsgebäude organisiert. (Illustration von mir.)

Endlich, aber…

Das Selbstbestimmungsgesetz kommt, Deutschland hat seine erste Schwarze Ministerin und der CSD in Köln ist ein Symbol für den Ausverkauf der Szene. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive. #KW26

0 Kommentare
Read more about the article Kunst und Kartoffelauflauf
Ferda Ataman wurde als Antidiskriminierungsbeauftragte nominiert und der Kartoffelmob eskaliert. (Illustration von mir.)

Kunst und Kartoffelauflauf

In Kassel stehen postkoloniale Künstler*innen unter Antisemitismusverdacht, in Frankreich wird erneut über ein Burkini-Verbot diskutiert und in Brandenburg brennen die Bäume. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive. Holt euch ‘nen Saft, es wird lang. #KW24

Ein Kommentar
Read more about the article Die Querfront steht
Berliner Sexworker*innen demonstrierten unter dem Motto "Decriminalize the Future" für ihre Rechte. Illustration von mir.

Die Querfront steht

Transfeindlichkeit in Springers Welt und in Ohio, Berliner Sexarbeiter*innen feierten den Hurentag und mich beschäftigte die Frage: Ist Kardinal Müller eine TERF? Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive. #KW22

Ein Kommentar
Read more about the article Nicht alle Männer, aber
Cecilia Monzón wurde in Mexiko ermordet.

Nicht alle Männer, aber

In Mexiko ermorden Männer eine feministische Aktivistin, in Texas tötet ein Mann 19 Kinder und zwei Lehrkräfte und in Thüringen hat ein Mann von „Die Partei“ über Jahre Mädchen und junge Frauen sexuell ausgebeutet. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive. #KW21

0 Kommentare
Read more about the article Forever linksextrem
Marcus Buschmüller ist gestorben.

Forever linksextrem

Ein queerfeindlicher Pfarrer wird freigesprochen, Psychotherapeut*innen treten für trans Rechte ein und Marcus Buschmüller ist gestorben. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive. #KW20

0 Kommentare
Read more about the article Heraus zum 1. (M)Ei
Franziska Giffey bekam heute die Wut der Arbeiter*innen zu spüren. (Illustration von mir)

Heraus zum 1. (M)Ei

In Göttingen wird zukünftig ein bisschen weniger diskriminiert, aus Gregor Gysi wird wohl kein Feminist mehr und Berliner Gewerkschafter*innen bringen den guten alten Eierwurf zurück. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive. #KW17

0 Kommentare
Read more about the article Allez la Antifa!
Mizgîn Botan, Zîlan Rustem und Rojgirav Laşer sind drei der kurdischen Kämpfer*innen die durch die türkische Invasion in Südkurdistan getötet wurden. (Illustration von mir.)

Allez la Antifa!

Während die Türkei Kurdistan bombardiert und in Frankreich bald eine Faschistin regieren könnte, heuchelt Xavier Naidoo Reue und Sascha Lobo hilft Huschke Mau bei der Buch-Promo. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive. #KW16

0 Kommentare
Read more about the article Justice for Valerié
Rest in Peace, Valerié.

Justice for Valerié

Faschismus ist auch weiblich, die Polizei Hessen hat einen neuen Einzelfall und in Uelzen ist ein Kind vermutlich wegen Rassismus gestorben. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive. #KW14

0 Kommentare
Read more about the article Danke, Zwangsmaus
Mia war am Samstag beim Gegenprotest gegen die TERFs. (Illustration von mir.)

Danke, Zwangsmaus

Ein Appell gegen Aufrüstung, ein PR-Coup auf Kosten Schwarzer Menschen und eine Kundgebung von Transfeind*innen in Berlin. Der Wochenrückblick aus feministischer Perspektive. #KW12

0 Kommentare